News

Gitarristen aufgepasst!

Gitarristen aufgepasst!

Spannende Gitarrenevents - 23.+ 24. Mai 2019 im Krompholz.

Meisterkurs mit Víctor Pellegrini, Gitarre (www.victorpellegriniofficial.com
Víctor Pellegrini, geboren 1958 in Rosario, ArgentinienDie fundierte Ausbildung zum Gitarristen in seiner Heimatstadt erlaubte es ihm, schon in jungen Jahren an verschiedenen internationalen Gitarrenwettbewerben bemerkenswerte Preise zu erringen (1976: 2. Preis am Wettbewerb “María Luisa Anido”, Argentinien; 1978: 3. Preis am Wettbewerb “Palestrina”, Brasilien; 1979: 3. Preis am Wettbewerb “Andrés Segovia”, Spanien; 1979: 1. Preis am Wettbewerb “Alirio Díaz”, Venezuela; 1979: 2. Preis am Wettbewerb “Palestrina”, Brasilien; 1980: 3. Preis am Wettbewerb “Andrés Segovia”, Spanien). Im Jahre 1982 nahm er am ersten internationalen Wettbewerb für Gitarre in Havanna, Kuba, teil und errang dort den ersten Preis.Nach dem aufsehenerregenden Erfolg liess sich Víctor Pellegrini in Kuba nieder, wo er in den 80-er und 90-er Jahren eine rege Konzert- und Unterrichtstätigkeit entwickelte. Tourneen und Aufnahmen führten ihn – neben unzähligen Auftritten in Lateinamerika – nach Russland, der Schweiz, Italien, den USA ...Nach 14 Jahren gab er seine Professur am ISA (Istituto Superior de Arte de Cuba, La Habana) auf um eine Lehrstelle in Guanajuato (México) zu übernehmen. 1999 bis 2007 unterrichtete er am Conservatorio de las Rosas in Morélia (Michoacan, México). Nach seiner Rückkehr nach Kuba (2008) lebt Víctor Pellegrini nun seit 2014 auf Mallorca, dem Land seiner Vorfahren.Als Interpret arbeitet er mit vielen Komponisten zusammen, deren Werke er zur Uraufführung bringt. Aufgrund seiner Erfolge und Kontakte übernahm Victor Pellegrini Aufgaben als Leiter von Festivals und als Mitglied von Wettbewerbjurys in ganz Lateinamerika. So auch am „Festival Internacional Andrés Segovia“ in Madrid, wo er für sein Rezital „el Regreso del Maestro“ und die Meisterkurse hoch gelobt wurde.Seine Konzert-, Unterrichts- und Aufnahmetätigkeit führte ihn auch in die Schweiz, wo er als hervorragender Gitarrist und faszinierender Musiker ein begeistertes Echo fand.